Häufig gestellte Fragen

Was ist VCA?

  • Die VCA-Abkürzung bedeutet „Veiligheids Checklist Aannemers“ (Sicherheitscheckliste der Subunternehmer).
  • Es ist eine Liste mit Fragen, die ein Unternehmen sich fragen kann, um zu überprüfen, ob es den Anforderungen entspricht, um den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz bieten zu können.
  • Wenn ein Unternehmen alle Punkte der Checkliste erfüllt, kann es ein VCA-Zertifikat bekommen. TVH Academy bietet VCA-konforme Schulungen.
  • Sehen Sie unser Schulungsangebot an und kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen möchten: www.besacc-vca.be

Die TVH Academy bietet VCA Schulungen an. Besuchen Sie unsere Fahrerschulungen und Sicherheitsschulungen oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wie lange gilt ein Zertifikat?

Das Zertifikat, das Sie während der Schulungen erhalten können, ist 5 Jahre gültig. Überprüfen Sie also rechtzeitig, wann Ihr Zertifikat verfällt. So können Sie es rechtzeitig erneuern und sind Sie wieder rechtlich in Ordnung.

Kann ich auch selbst einen Schulungsvorschlag machen?

Ja! TVH Academy bietet ein umfassendes Paket an Schulungen, aber Sie können auch selbst Vorschläge machen. Für weitere Informationen oder wenn Sie Vorschläge haben, können Sie uns immer kontaktieren.

In welke landen is VCA geldig?

  • Nederlandse en Belgische VCA-diploma's en -certificaten zijn gelijkwaardig en in beide landen geldig.
  • Frankrijk, Duitsland en Oostenrijk gebruiken met VCA vergelijkbare veiligheidssystemen : MASE en SCC. Hoewel deze systemen niet een-op-een hetzelfde zijn als VCA, worden diploma's en certificaten over en weer als gelijkwaardig geaccepteerd.

Haben Sie noch andere Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.