Feuertraining

Inhalt

Diese Schulung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Nach Abschluss dieser Ausbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Theorie

In diesem Teil erhalten Sie eine Reihe von Hinweisen zur Evakuierung, zur Bedeutung von Rauchmeldern, zur Ersten Hilfe und zur korrekten Meldung im Brandfall. Diese Hinweise gelten sowohl am Arbeitsplatz als auch zu Hause.

Der Schwerpunkt wird hauptsächlich auf den verschiedenen Löschmitteln liegen.

Praxis

In diesem Teil kommen unter anderem verschiedene Feuerlöscher verschiedener Klassen an die Reihe. Tipps zur Evakuierung erhalten Sie bei einem Rundgang durch die Gebäude.

In diesem praktischen Teil lernen Sie, wie man verschiedene kleine Brände und eine Fritteuse-Feuer löscht.

Ziel dieser Schulung ist es, Ihnen den Umgang mit dem Ausbruch eines Brandes mit dem entsprechenden Löschmittel beizubringen.

Konzepte

Halbtagestraining - kleine Feuerlöscher

Während dieser Schulung werden Lösungen für alle Fragen bereitgestellt, die beim Ausbruch eines Feuers auftreten.

Eintägige Schulung des ersten Interventionsteams

Es ist obligatorisch, ein erstes Interventionsteam im Unternehmen zu schulen (Königlicher Erlass 2014). Während dieser Schulung erwerben die Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um dieser Verpflichtung nachzukommen.

Maßgeschneiderte Schulung

Wenn Sie eine maßgeschneiderte Schulung wünschen, wenden Sie sich an die TVH Academy, um weitere Informationen zu erhalten.

Sie können uns jederzeit für weitere Fragen kontaktieren.

Kontakt